gruppenunterkunft.de

gruppenunterkunft.de - Gruppenhaus und Hotel für Gruppenreise, Klassenfahrt, Jugendreise, Sport

Unterkünfte für Gruppen - auf Wunsch mit Anreise (Bus, Bahn, Flug) und Programm

Klassenfahrten nach Barcelona - Flug- oder Busreise?

Flug- oder Busreise? Klassenfahrten nach Barcelona

 

Bei der Planung einer Klassenfahrt nach Barcelona und den Beratungen mit den Schülern und deren Eltern stellt sich die Frage, ob die Gruppenreise als Flugreise oder als Busreise mit einem Reisebus, der auch vor Ort der Gruppe zur Verfügung steht, erfolgen soll.

Angebotsanfrage Unterkunft oder eine nach den Wünschen der Gruppe organisierte Gruppenreise mit Übernachtung, Verpflegung, Beförderung und Programm

Gruppenunterkünfte (Hotels und Jugendherbergen) in Barcelona

Bei der Entscheidung spielt vermutlich der Preis eine große Rolle: Bei Busreisen im Gelegenheitsverkehr (Mietbusse) sinkt der Reisepreis pro Person mit der Auslastung der Sitzplätze eines Reisebusses, beim Flugzeug steigt der Flugpreis mit der Auslastung des Fluges. Bei Easyjet oder Ryanair, bei denen man auch die Gruppenpreise bis 40 oder 25 Reiseteilnehmer abfragen kann, kann man dies gut testen.

Die nachfolgenden Gedanken sollen Ihnen die Beratung und Vor-Entscheidung im Kollegium und die Argumentation gegenüber den Schülern und deren Eltern ein wenig erleichtern:

 

Die drei Flughäfen in der Umgebung Barcelonas

 

 

Busreise vs. Flugreise - Vor und Nachteile

 

Reisebus - Vorteile

  • Bei Gruppen ab 30 Personen häufig günstiger
  • Abholung an der Schule und Fahrt bis zur Unterkunft: kein Umsteigen, keine Gefahr, bei Staus und Verspätungen auf dem Weg zum Flughafen den Flug nicht zu bekommen.
  • Das Gepäck muss nur ein Mal be- und entladen werden.

 

Reisebus - Nachteile

  • Bei kleineren Gruppen häufig teurer als ein Flug. Allerdings bieten einige Veranstalter eine Buskoordination mit anderen Schulen an (Empfehlung: Auf eine Durchführungsgarantie achten, auch wenn der Veranstalter keine zweite Gruppe finden sollte)
  • längere Fahrzeiten, die natürlich je nach Verkehrsaufkommen und Pausen schwanken können.
    • Freiburg - Barcelona: etwa 1070 km, d.h. etwa 16 Stunden Fahrzeit incl. Pausen (z.B. 18.00 - 10.00 Uhr als Nachtfahrt)
    • Frankfurt - Barcelona: etwa 1350 km, d.h. etwa 19 Stunden (z.B. 16.00 - 11.00 Uhr als Nachtfahrt)
    • Düsseldorf - Barcelona: etwa 1400 km, d.h. etwa 20 Stunden (z.B. 16.00 - 12.00 Uhr als Nachtfahrt)
    • Berlin - Barcelona: etwa 1900 km, d.h. etwa 28 Stunden (z.B. 10.00 - 14.00 Uhr als Nachtfahrt)
    • Empfehlung:
      • Hinfahrt: Die Abfahrt kann häufig so geplant werden, dass man den Zielort am Vormittag erreicht. Allerdings stehen die Zimmer in der Unterkunft dann in der Regel noch nicht sofort zur Verfügung. Das Gepäck kann nach Absprache aber meistens untergestellt werden.
      • Rückfahrt: Bei einem Start um 20.00, 22.00 oder je nach Fahrzeit um 24.00 Uhr hat man den kompletten Tag noch am Zielort zur Verfügung. Ein gemeinsames Abendessen in einem Restaurant könnte ein gelungener Abschluss der Reise werden. Nach dem Check-Out bieten die Hotels für das Gepäck häufig einen eigenen Raum an.
    • Bewertung: Fahrzeiten bis zu 18 - 20 Stunden dürften bei einem größeren Preisunterschied zw. Bus- und Fluganreise von den Schülern akzeptiert werden, bei einer Reisezeit von mehr als 24 Stunden dürfte dies ganz anders aussehen. Unter Berücksichtigung der gleichen Anzahl von Übernachtungen in der Unterkunft stehen Ihnen bei der Busanreise (Nachtfahrten) in vielen Fällen einige Stunden mehr am Zielort zur Verfügung.

 

Flugreise - Vorteile

  • Bei kleineren Gruppen bis 25 / 30 Personen häufig günstiger als die Busreise (Ausnahme: Buskoordination, s.o.)
  • kürze Anreisezeit, allerdings sollte bei den Überlegungen nicht nur die Flugzeit von 2 bis 3 Stunden berücksichtigt werden, sondern auch Zeiten für:
    • Transfer zum Flughafen incl. genügender Sicherheiten bei Staus oder Zugausfällen.
    • Check-In-Zeit: In der Regel 2 Stunden vor Abflug. Gruppen wird empfohlen, 2 Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein.
    • Eigentliche Flugzeit
    • Check-Out mit Wartezeit auf das Gepäck
    • Transfer bis zur Unterkunft
    • Beispiel: 3 Stunden Transfer zum Flughafen in Deutschland + 1 Stunde Sicherheit (je nach Verkehrsmittel und Anreiseweg unterschiedlich) + 2 Stunden Check-In + 2 Stunden Flug + 0,75 Stunde Check-Out + 1,25 Stunde Transfer = 12,0 Stunden. Je nach Abflugzeit steht bleibt an diesem Tag nur wenig oder gar keine Zeit für Programm.

 

Flugreise - Nachteile:

  • Bei Busreisen im Gelegenheitsverkehr (Mietbusse) sinkt der Reisepreis pro Person mit der Auslastung eines Reisebusses, beim Flugzeug steigt der Flugpreis mit der Auslastung des Fluges. Bei Easyjet oder Ryanair, bei denen man auch die Gruppenpreise bis 40 oder 25 Reiseteilnehmer abfragen kann, kann man dies gut testen.
  • Für Ausflüge müssen vor Ort öffentliche Verkehrsmittel (in der Stadt vermutlich kein Problem oder sogar noch flexibler und schneller) oder zusätzlich Busse angemietet werden.
  • Die Ökobilanz für Flugreisen sieht schlechter aus als die für Busreisen.

 

Preisvergleich Flug- und Busreise nach Barcelona

Für eine 7-tägige Busreise (excl. Unterkunft) nach Barcelona sollten Sie je nach Abfahrtsort bei voller Busauslastung (z.B. 49 Reiseteilnehmer) zw. 80 und 130 Euro je Person einplanen. Die Preise schwanken natürlich je nach Busunternehmen oder Reiseveranstalter.

Kleingruppen: Das bedeutet, dass sich bei 25 Teilnehmern der Preis etwa verdoppelt, sofern Sie mit Ihrer Gruppe alleine im Reisebus fahren möchten. Es gibt zwar kleinere Busse, die meisten Kosten bleiben jedoch gleich, so dass sich der Preis kaum ändert.

Für einen Flug nach Barcelona mit 20 kg Reisegepäck sollte man je nach Termin, Airline, Abflugort und Teilnehmerzahl zw. 100 und 300 Euro einplanen. In Einzelfällen kann es natürlich auch noch teurer werden.

Fazit: Ohne Abfrage der Gruppenflugpreise ist eine Entscheidung sehr schwierig. Der Flugpreis für 9 Personen auf den Webseiten der Fluggesellschaften kann aber eine erste Orientierungshilfe sein.

 

Gruppenflüge nach Barcelona

Die Flugpreise steigen in der Regel mit zunehmender Nachfrage bzw. Auslastung des Fluges. Daher dürfte der Ticket-Preis je Passagier für eine Gruppe von 20 Personen in der Regel niedriger liegen als der für eine Großgruppe von 80 Personen.

Die üblichen Online-Abfrage-Formulare der Fluggesellschaften für bis zu 9 Reisende helfen dabei, günstige Flüge bzw. Flugtage zu finden, Rückschlüsse auf den genauen Gruppenpreis sind jedoch kaum möglich. Bei Easyjet können 40 Personen, bei Ryanair 25 Pax eingegeben werden.

 

Reisepakete oder eigene Buchung

Sie können sich über einen Gruppenreise-Veranstalter eine Komplett-Paket mit Flug, Unterkunft und Verpflegung und je nach Wunsch auch Transferleistungen vom Flughafen zur Unterkunft und Programmangebote zusammenstellen lassen. Diese Möglichkeit hat zwei Vorteile: Der Veranstalter nimmt Ihnen einige Arbeit bei der Organisation Ihrer Gruppenreise ab. Außerdem haftet er im Rahmen des Reisevertragsrechtes als Pauschalreiseveranstalter für die Reiseleistungen.


Sie können natürlich Ihre Reise auch komplett selbst planen und die Leistungen einzeln "einkaufen". Das kann, muss aber nicht günstiger sein. Daher lohnt sich der Preisvergleich.

gruppenunterkunft.de unterstützt Sie mit den zahlreichen Kontakten zu Reiseveranstaltern, Vermittlern und Unterkünften gerne bei beiden Varianten:

 

Buchungs- und Stornogebühren

Einige Airlines gewähren eine Option von ein oder zwei Wochen, andere nennen nur die tagesaktuellen Preise vorbehaltlich Preisänderungen und Verfügbarkeit am Buchungstag. Auch die Storno-Bedingungen regeln die Fluggesellschaften sehr unterschiedlich. Bei einigen Airlines werden die Passagiere bereits am Buchungstag namentlich eingebucht, bei anderen kann die Namensliste bis etwa 4 Wochen vor dem Flug nachgereicht werden.

  • Stornobedingungen bei Gruppenraten
    • Welche Stornogebühren fallen nach der Flugreservierung an? Sind Stornierungen einzelner Personen (z.B. bis zu 10% der Gesamtteilnehmerzahl) bis kurz vor dem Reisetermin kostenlos möglich?
    • Bis wann muss die Teilnehmerliste eingereicht werden? Welche Umbuchungsgebühren entstehen bei Namensänderungen?
  • Zusatz- und Servicegebühren bei Gruppentarifen
    • Welche Service- und Buchungsgebühren fallen an?
    • Bis wann und wie sind die Flüge zu zahlen (Überweisung, Kreditkarte, Abbuchung, ...)?
    • Werden für die Gepäckaufgabe Extra-Gebühren berechnet?

 

Gepäckgebühren:

Am Check-In-Schalter aufgegebenes Gepäck berechnen einige Airlines seit einigen Jahren zusätzlich. Da Handgepäck ist von der Größe und vom Gewicht her begrenzt. Auch hier gelten unterschiedliche Bedingungen.

Die nachfolgenden Regelungen dienen einer ersten Orientierung. Sie können sich täglich ändern. Bitte prüfen Sie diese vor der Buchung auf der Webseite der Airline (Irrtum vorbehalten).

Wichtiger Hinweis: Gepäckpreise gelten bei Voranmeldung, am Check-In-Schalter wird es deutlich teurer.

Alleine durch die Gepäckgebühren kann z.B. ein Ryanair-Flug bei 20 kg aufgegebenes Gepäck insgesamt 70 Euro teurer werden (2 * 35 Euro in der Hochsaison) als z.B. Flüge mit der Lufthansa oder Air Berlin, bei denen 23 kg Freigepäck in den Flugpreisen enthalten ist. Wichtig: Die meisten Trolleys (60 bis 80 cm) haben bereits ein Leergewicht von 3,5 bis 6 kg.

 

Lufthansa:

 

Air Berlin:

  • Gepäck-Tarife
  • Freigepäck: 23 kg bei Fly Classic
  • Handgepäck: 55 cm x 40 cm x 20 cm, max. 6 kg Fly Classic

 

Germanwings

 

Easyjet:

  • Infos zum Aufgabegepäck und zum Handgepäck
  • Handgepäck: 56 x 45 x 25 cm
    • Gewicht: "Innerhalb eines angemessenen Rahmens bestehen keine Gewichtsbeschränkungen. Sie müssen dennoch in der Lage sein, das Gepäckstück sicher und ohne Hilfe in den Gepäckfächern über den Sitzen unterzubringen." Quelle
  • Gepäck bis 20 kg: 11 - 22 Euro je Strecke (abhängig von der Strecke und der Saison)

 

Ryanair:

  • Geschäftsbedingungen Aufgegebens Gepäck
  • Geschäftsbedingungen Handgepäck
  • Handgepäck: 55 cm x 40 cm x 20 cm, max. 10 kg
  • Gepäckpreise: Gebührentabelle
    • bis 15 kg: 15 - 30 Euro (abhängig von der Strecke und der Saison für das jeweils 1. Gepäckstück)
    • bis 20 kg: 25 - 40 Euro (abhängig von der Strecke und der Saison für das jeweils 1. Gepäckstück)
    • Gepäck-Hochsaison: 01.06. - 30.09. und in den Weihnachtsferien über Weihnachten und Neujahr

 

Vueling:

  • Gepäckstücke
  • Handgepäck: 55 x 40 x 20 cm, bis max. 10 kg
  • Gepäck: 12 - 17 Euro je Strecke bis max. 23 kg
    • Besondere Bedingungen: "Jeder Passagier darf höchstens 23 kg Gepäck mitnehmen, in einem Koffer oder auf mehrere Gepäckstücke verteilt. Insgesamt dürfen aber nie 23 kg überschritten werden. Wenn das maximal erlaubte Gewicht überschritten wird, kostet jedes zusätzliche kg 12 € (bis maximal 32 kg pro Passagier)." Quelle und dann Link "Mehr Info"

 

Iberia

 

Air France

  • Handgepäck
  • Freigepäck
  • Handgepäck: max. 55 x 35 x 25 cm, max 12 kg (Economy Class international Europa)
  • Freigepäck: max. 23 kg (Europa International Preisgruppe Voyageur)

 

Stand 08/12: Irrtum und Änderungen vorbehalten

 

Schwarze Liste der EU (Liste der Luftfahrtunternehmen, gegen die in der EU eine Betriebsuntersagung ergangen ist)